Ein prima Neukundenangebot von maXXim

Neukunden, die bis zum 28. Februar 2011 den Handytarif maXXim 8 Cent buchen, können unter Nutzung aller gegebenen Voraussetzungen ein tolles Extraguthaben erwerben, das es in dieser Höhe bei maXXim bisher nicht gegeben hat.

Das Extraguthaben für Neukunden beläuft sich auf 60 Euro und setzt sich wie folgt zusammen:

Mit dem Kauf des Startpaketes für nur 4,95 Euro wird ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro gewährt. Es kann nicht ausgezahlt werden, verfällt jedoch nicht.
Zusätzlich wird bei einem Vertragsabschluss bis zum 28.02.2011 für drei Monate ein zusätzliches Aktionsguthaben von jeweils 15 Euro gewährt. Nach Vertragsabschluss wird es jeweils am 1. eines Monats zu dem bestehenden Guthaben aufgeladen. Voraussetzung ist eine nicht gesperrte SIM-Karte.

Anders als beim Startguthaben verfällt das nicht verbrauchte Aktionsguthaben jedoch am jeweiligen Monatsende.
Sowohl das Start- als auch das Aktionsguthaben werden gegen sämtliche Airtime wie Telefonie, SMS, MMS oder GPRS verrechnet.

Da bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme innerhalb des Aktionszeitraumes ein weiteres Aktionsguthaben in Höhe von 10 Euro gewährt wird, kann ein Gesamtbetrag von 60 Euro als Guthaben erreicht werden.

Der Tarif maXXim 8 Cent erlaubt das Telefonieren und Versenden von SMS in jeweils alle deutschen Netze zum Preis von 8 Cent pro Minute beziehungsweise pro SMS. Es besteht keine Vertragsbindung und es wird keine monatliche Grundgebühr erhoben.

Eine Handysurf Flatrate ist ab 7,95 Euro im Monat zubuchbar.